U19 mit doppelt erfolgreichem Start

U19 mit doppelt erfolgreichem Start

Am vergangenen Samstag konnte unsere U19 beim FV Sontheim/Brenz das Spiel mit 6:0 für sich entscheiden. Die Tore erzielten dabei Lukas Ün (2), Dominik Eberle, Edwin Tarakan, Constantin Zeyer und Antonio Pejic.
Aufgrund einer kurzfristigen Absage des geplanten Gegners für Sonntag ging es nicht nach Augsburg, sondern nach Schnaitheim. Die TSG Schnaitheim konnte sehr kurzfristig als Gegner organisiert werden. Bei perfekten Bedingungen gewannen die Gärtnerstädter auch dieses Spiel mit 3:0. Als Torschützen konnten sich Antonio Pejic, Lukas Schön und Edwin Tarakan beweisen
Großer Wehmutstropfen in beiden Spielen sind die Verletzungen von Julian Vogg, Constantin Zeyer und Antonio Pejic. Finale Diagnose und Befund sollen im Laufe der Tage erfolgen.
Gute Besserung und kommt schnell wieder zurück auf den Platz!