Auftakt nach Maß in Illertissen

Auftakt nach Maß in Illertissen

U15-Bayernliga: FV Illertissen- FC Gundelfingen 0:2 (0:1)

Nach einer über 8-wöchigen Sommervorbereitung bestritt die U15 vom neuen Trainer Dennis Brixy am Mittwoch (14.09.2022) ihr erstes Punktspiel der Saison 2022/23 in der Bayernliga West.
Von Beginn an wollte man das Spiel bestimmen und konnte dies mit viel Ballbesitz und einer guten Präsenz in den Zweikämpfen auch umsetzen. FV Illertissen versuchte kompakt zu verteidigen und somit waren klare Chancen vorerst noch Mangelware. In der 9. Spielminute fiel das 1:0 für unsere U15. Einen stark geschlagenen Eckball von Yalcin Polat konnte Anton Eser per Kopf verwerten und sein Team somit in Führung bringen. Infolgedessen bestimmte man weiterhin das Spielgeschehen und ließ keinen Torschuss vom Gegner zu. Mit der 1:0 Führung im Rücken ging es in die Pause.
Die FCG-U15 begann auch die zweite Halbzeit hellwach und ging bereits vier Minuten nach Wiederanpfiff mit 2:0 in Führung. Einen schön herausgespielten Angriff über die rechte Seite konnte Leo Zimbelmann mit einem präzisen Schuss krönen.
Mit zunehmender Spieldauer musste der FVI mehr ins Spiel investieren und versuchte nun etwas mehr mitzuspielen. Dies wiederum führte dazu, dass unsere Jungs mehr Räume bekamen und sich zwei weitere hochkarätige Torchancen herausspielen konnten, welche leider nicht positiv genutzt werden konnten.
Eine kurze Spielphase gegen Ende mit viel Unruhe im Spiel konnte souverän überstanden werden.
Am Ende steht ein vollkommen verdienter 2:0 Sieg der Gundelfinger U15 und ein guter Start in die Bayernliga West Saison, auf diesen man nun weiter aufbauen will.

Aufstellung:
Ederer – Wiedemann – Waimer – Eser – Feistle (’53.Bschorr)- Rothermel – Zimbelmann (‘48. Zwirlein) – Eberhard (‘35. Porsche, 65’. Renzhofer) – Link – Müller – Polat