Keine Chance gegen den zweiten der Tabelle

Keine Chance gegen den zweiten der Tabelle

27.04.2019 U19 Bayernliga, FC Gundelfingen – SSV Jahn Regensburg 1 : 4

Trotz der klaren 1 : 4 Niederlage, war es eine ordentliche Partie gegen das Bayernliga Top Team aus Regensburg.

Bereits mit der ersten Offensiven Aktion der Regensburger viel das 0 : 1 nach nur 5 Minuten, was für den FCG natürlich ein Schock war. „ Wir müssen als Mannschaft zusammenarbeiten, jeder für jeden“ gab Coach Andi Zeyer den Jungs mit auf den Weg in das schwere Spiel. Die Mannschaft setzte die Vorgabe auch größtenteils um, doch mit dem zweiten Angriff viel bereits das 0 : 2 nach knapp einer viertel Stunde. Jetzt ging ein Ruck durch die Mannschaft, denn man wollte sich nicht einfach ergeben. Bei einem Lattentreffer hätte in Hälfte eins sogar der Anschlusstreffer fallen können, das Glück ist aber wie meistens nicht auf der Seite der Mannschaften die im Tabellenkeller stehen. Hälfte zwei begann forsch und der Jahn zeigte, warum er bereits 45 Punkte auf dem Konto hat. Dennis Ortner zwischen den Gundelfinger Pfosten verhinderte einige male einen weiteren Gegentreffer. Nach einem Handspiel im Strafraum zeigte der gut leitende Schiri auf den Punkt und es hieß 0:3. Dem 0 : 4 Mitte der zweiten Hälfte folgte der Ehrentreffer für den FCG durch Raphael Mahler. In der kommenden Woche gastiert am 01. Mai um 15:00 Uhr der TSV 1860 München im Schwabenstadion. Neben einer Verlosung mit tollen Preisen ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. (WOBE)

Aufstellung FCG: Ortner; Martin, Eberhardt, Danzer ( 57. Öz ), Mahler; Morina, Zeyer, Jäger; Hartleitner, Ost, Firat ( 43. Berchtold )

Tore: 0:1 ( 5. ) Dobruna, 0:2 ( 13. ) Ziegler, 0:3 ( 57. ) Debruna, 0:4 ( 72. ) Vogl, 1:4 ( 78. ) Mahler