Neuer Wanderpokal geht nach Gundelfingen

Neuer Wanderpokal geht nach Gundelfingen

U19-Pokal: JFG Riedberg 08 – FC Gundelfingen 0:6 (0:1)

Im letzten Jahr durften die Gundelfinger A-Junioren den Wanderpokal behalten, da sie zum wiederholten Male hintereinander den Landratscup gewannen. Und auch der neu gespendete Pokal geht 2018 an die Gärtnerstädter. Beim Finale standen sie in Steinheim der JFG Riedberg 08 gegenüber und gewannen am Ende verdient mit 6:0.

Von Beginn an machten die Favoriten das Spiel, ohne jedoch zu gefährlichen Torchancen zu kommen. Beim letzten Pass fehlte zum einen die Präzession, zum anderen zeigten die Riedberger eine konzentrierte Defensivarbeit. Die 1:0 Halbzeit-Führung durch Johannes Hauf (23.) war aber nicht zu verteidigen.

Nach dem Wechsel hatte Mario Meier die Möglichkeit den Ausgleichstreffer zu erzielen. In letzter Not konnte Tizian Moser den Ball von der Linie kratzen. Diese Chance war gleichzeitig ein Weckruf für die Grün-Weißen. Der Bayernliga-Aufsteiger zog nun das Tempo an und schraubte das Endergebnis auf ein deutliches 6:0 (M. Beck, K. Jäger, Eigentor, J. Padda, B. Yilmaz) hoch.

FuPa-Galerie