Schimmer und Maccario gewählt

Schimmer und Maccario gewählt

Bei der Weihnachtsfeier werden die Fußballer des Jahres 2013 gekürt
Die FCG-Spieler des Jahres 2013 stehen fest: bei der Weihnachtsfeier der beiden Erwachsenenteams durften die Kicker, Verantwortliche und Mitarbeiter ihre Stimmen abgeben und wählten dabei Stefan Schimmer sowie Daniele Maccario zu den Besten des Kalenderjahres.

Für Daniele Maccario, Kapitän des FCG II und Wahlsieger beim Kreisliga-Team, war es kein unbekanntes Gefühl. Schließlich durfte sich der Routinier schon im Jahr 2000 über die Auszeichnung freuen, vier Jahre später wurde ihm die Ehre sogar bei der ersten Mannschaft zuteil. Hoch im Kurs standen außerdem de Zweitplatzierte Dennis Böhm sowie der auf dem dritten Rang notierte Dominik Trenker.

Ein neues Gesicht gewann die Abstimmung beim Landesliga-Team. Stefan Schimmer darf sich erstmals über die Auszeichnung als FCG-Fußballer des Jahres freuen. Wobei der Torjäger letztlich nur hauchdünn vor Verteidiger David Anzenhofer lag. Für seine guten Leistungen wurde René Schröder mit dem dritten Rang belohnt.