U17 meistert auch die Hürde Neuburg

U17 meistert auch die Hürde Neuburg

U17-BOL: FC Gundelfingen – JFG Neuburg 3:0 (0:0)

Zum ersten Heimspiel der Bezirksoberliga Saison empfingen die B-Junioren des FC Gundelfingen die ebenfalls siegreich gestarteten Neuburger. Gegen einen körperlich robusten und spielerisch guten Gegner konnten die Schützlinge von Trainer Michael Lasar vor allem in den ersten zwanzig Spielminuten gute Tormöglichkeiten kreieren, die jedoch kläglich von allen Offensivspielern vergeben worden. Die Abwehrkette des FCGs stand an diesem Tag wie gewohnt souverän und konnte die Angriffe der Neuburger meistens schon an der Mittellinie stoppen. Lediglich durch unsauberes Passspiel lud man die JFG zu zwei kleineren Möglichkeiten ein. So ging es mit einem schmeichelhaften Unentschieden in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt hatte Nik Groepper bereits nach 40 Sekunden nach Hereingabe von Elias Miller die Möglichkeit Gundelfingen in Führung zu bringen, doch sein Schuss landete an der Latte. Nach einer scharfen Hereingabe von Leon Sailer erlöste Hakan Kaya die Grün-Weißen in der 47. Minute mit dem längst überfälligen 1:0. In der 72. Spielminute konnte der eingewechselte Lukas Lauft nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden und Kapitän Leon Sailer verwandelte den fälligen Strafstoß souverän ins rechte Eck. Für den Schlusspunkt sorgte wiederum Sailer, der den Freistoßabpraller von Lauft zum 3:0 Endstand einnetzte.

„Spielerisch war es im Vergleich zum Spiel am vergangenen Mittwoch in Krumbach eine Steigerung. Wir haben es wie in den Vorbereitungsspielen hinbekommen, zahlreiche Torchancen herauszuspielen. Manko bleibt jedoch der große Chancenwucher“, kommentierte Trainer Michael Lasar hinterher.

Am kommenden Mittwoch gastiert die U17 bei der SG BC Schretzheim/Donaualtheim zur zweiten Runde des HAGEBO-Cup. Das nächste Punktspieltag der Bezirksoberliga reisen die Schützlinge von Trainer Michael Lasar zum weitesten Auswärtsspiel (140 Km) der Saison ins Allgäu zum 1. FC Sonthofen.

 

FC Gundelfingen: Fabio Mahmoudi, Sebastian Geißler, Jan Steiger, Marcel Brugger (70. Ali Ünal), Leon Sailer, Elvir Arslanovic, Elias Miller (55. Lukas Lauft), Salvatore di Dio Fiorentino (60. Matthias Eiba), Hakan Kaya, David Spizert (41. Anil Mehmetaj), Nik Groepper (60. David Spizert) – Trainer: Michael Lasar
JFG Ottheinrichstadt Neuburg: Robin Stamenkov, Fabian Remsching, Maximilian Edenhofer, Pascal Echter, Roberto Markarti, Maximilian Christl, Jonas Kneissl, Peter Veit, David Kunz, Deniz Yilmaz, Jonas Korn – Trainer: Adil Purisevic
Schiedsrichter: Karl-Heinz Kotter – Zuschauer: 65
Tore: 1:0 Hakan Kaya (46.), 2:0 Leon Sailer (72.), 3:0 Leon Sailer (79.)